Zip-On ABS

ZIP-ON BASE UNIT

Tragesystem, das du mit allen EVOC ZIP-ON ABS Rucksack- Aufsätzen kombinieren kannst – für deinen individuellen Lawinenrucksack.

Spezifikationen

800 g, 33 x 56 x 2 cm

  • Abnehmbarer und längenverstellbarer Hüftgurt (90 - 130 cm)
  • Notfallpfeife an Brustgurt
  • Hüftgurttasche für Kleinteile

Artikel Nr.
BLACK 200706100

Features

air circulationABNEHMBARER HÜFTGURTHÜFTGURT TASCHEneutralite systemSIGNAL PFEIFFE

Technologie

NEUTRALITE SYSTEM

neutralite system photo
neutralite system photo

Für den ambitionierten Einsatz bieten wir mit dem NEUTRALITE SYSTEM ein Tragesystem für Rucksäcke mit hoher Ladekapazität. So können auch schwerere Ladungen über einen längeren Zeitraum hinweg bewegungsneutral und komfortabel transportiert werden.

Die Rückenanpassung und Lastübertragung erfolgt hierbei über formbare Stabilisierungselemente, die alle Gewichtseinflüsse über segmentierte und strategisch positionierte Polsterelemente auf einen speziell angepassten Hüftgurt 01 übertragen. So kann das Gewicht am Körperschwerpunkt über die Hüfte möglichst neutral aufgenommen werden.

Besonders breite, gut gepolsterte und ergonomisch geformte Schultergurte 02 mit tiefem Nackenausschnitt halten den Rucksack dabei jederzeit in Position und verhindern ein Verrutschen, auch bei sportlichem Einsatz. Sinnvolle Aussparungen und Luftkanäle sorgen gleichzeitig für eine optimale Luftzirkulation im gesamten Rückenbereich.

Material

Airo Flex
Dieses Nylongewebe (Fischgrätband) zeichnet sich durch große Flexibilät und hohe Materialstabilität bei besonders guter Luftdurchlässigkeit aus. Durch diese Kombination ist es das optimale Material zur Verarbeitung in unseren hochwertigsten Hüftgurten.
N210 D Ripstop PU coated
Die Anforderungen an das perfekte Außenmaterial für Rucksäcke kann man in vier Eigenschaften zusammenfassen: haltbar, abriebfest, wasserabweisend und leicht. Genau das ist es, was Nylon 210/D Ripstop bietet. Eine vierfache PU-Beschichtung des leichten Nylon Grundstoffs sorgt für Feuchtigkeitsschutz und Abriebfestigkeit. Ein Mikrogewebe aus Fasern unterteilt das Grundmaterial in quadratische Segmente um die Ausweitung von Rissen zu verhindern – daher der Name Ripstop.top.