GEBALLTE MTB-KOMPETENZ NEU IM TEAM: TEAL STETSON-LEE, HARALD PHILIPP UND THOMAS GENON

Donnerstag, 22 Juni 2017
GEBALLTE MTB-KOMPETENZ NEU IM TEAM: TEAL STETSON-LEE, HARALD PHILIPP UND THOMAS GENON
EVOC Teal stetson lee low

Ladys first! Die US-Amerikanerin Teal Stetson-Lee lebt ihre Leidenschaft für das Biken zu 150 Prozent und ist wie ein Jackpot für EVOC. Die ehemalige Skirennläuferin ist eine der stärksten Frauen in der Profi-Enduro-Szene. Sie ist Organisatorin des „CrossReno Cyclocross Events & Music Festival“, Meinungsbildnerin, Beraterin, Motivatorin und Unternehmerin. Und wenn es so etwas wie Freizeit für Teal überhaupt gibt, ist sie am liebsten mit ihrem Crosser oder Mountainbike auf ihren Heimat-Trails rund um die Glücksspielstadt Reno in Nevada unterwegs. Dank ihrem ungebremsten Optimismus und einer guten Portion Charisma ist Teal ein wichtiges Vorbild im Frauenradsport – kein Wunder also, dass wir die quirlige Athletin als Markenbotschafterin gewählt haben. Sie liefert durch ihre vielseitige sportliche Erfahrung wertvollen Input zu den Produkten.


EVOC harald philippWeniger rasant, aber dafür ziemlich riskant geht es bei Harald Phillip für gewöhnlich zu. Die Via Ferrata in den Dolomiten war seine bisher größte Herausforderung und eine eindrucksvolle Demonstration seiner Leidenschaft: dem Bike-Bergsteigen. Den richtigen Flow beim Biken erfährt man erst an den Grenzen seiner Komfortzone, davon ist Harald überzeugt. Um diesen Zustand zu erreichen, muss der Tiroler also immer wieder seine Grenzen ausloten – und er tut dies auf einzigartige Art und Weise. Denn kaum ein anderer Mountainbiker ist in so exponierten Gebieten unterwegs. Sein Wissen um extreme Belastungen und seine Erfahrung mit besonders herausfordernden Situationen hat Harald bereits in die Entwicklung der EVOC BIKE 2018 Produkt-Highlights mit einfließen lassen.

Der dritte Team-Neuzugang Thomas Genon, aka Tommy G., ist eine feste Größe unter den besten Slopestyle-Mountainbikern der Welt. Aus dem BMX, Downhill-Mountainbike und Dual-Slalom kommend, hat der talentierte Belgier seine Skills und seinen einzigartigen Style auf das Slopestyle-Mountainbiken übertragen und fährt seit Jahren konstant Top-Platzierungen ein. Dazu gehören Siege beim Red Bull Joyride, beim Crankworx oder sein dritter Platz in der Gesamtwertung der FMB World Tour 2012. Was sein Equipment betrifft, geht Tommy G. gerne auf Nummer sicher: „EVOC Produkten kann man wirklich vertrauen – wenn ich auf Reisen bin, kann ich mir sicher sein, dass ich mit EVOC keine Probleme bekomme. Mein derzeitiger Favorit ist die DUFFLE BAG, weil sie für Kurztrips perfekt geeignet ist. Sie ist handlich, aber man bekommt alles rein, was man braucht.“EVOC thomas genon low

Für uns sind diese Neuzugänge weit mehr als nur Markenbotschafter. „Unsere Athleten sind nicht nur Teil eines Sponsoring-Programms, sie unterstützen uns auch aktiv bei der Entwicklung unserer Produkte. Deshalb arbeiten wir immer mit Sportlern zusammen, die absolute Spezialisten in ihrer jeweiligen Disziplin sind. Dass sie alle unsere Leidenschaft für den Sport und das Reisen teilen, ist selbstverständlich“, so Jessica Negele, Team- und Marketingmanagerin bei EVOC. „Die drei neuen Teammitglieder bringen ihr jeweiliges Know-how mit ein: Harald legt seinen Fokus auf exponierte Trails, bei denen viel Gepäck erforderlich ist, der Rucksack bei Aufstieg und Abfahrt aber nicht stören darf. Teal konzentriert sich mehr auf die Rennszene und wird im Bereich Enduro wertvollen Input liefern. Und Thomas’ Feedback wird vor allem hinsichtlich unserer CITY & TRAVEL sowie BIKE TRAVEL BAG-Produkte gefragt sein.”