EVOC World

The Evoc Story

La Paz Bolivia Arlberg Austria Mt. Everest Base Camp Tibet Hong Kong Vietnam Velocity Bikepacking IFEN

In den letzten 15 Jahren haben wir über 40 Länder bereist. Mit dem Mountainbike oder Snowboard, immer auf der Suche nach den besten Trails und schönsten Powder-Abfahrten, für Magazine und Fotoshootings mit professionellen Fotografen.

1999

Arlberg Austria

Arlberg Austria

Nach einem Lawinenunfall bei einem Snowboardvideodreh im Jahr 1999 hatte der damalige Freeride-Profi Holger Feist die Idee für einen Rucksack mit integriertem Rückenprotektor. Der Unfall war ohne Verschüttung relativ glimpflich ausgegangen. Allerdings hatte sich Holger beim Absturz durch ein Couloir Rückenverletzungen durch die Lawinenschaufel in seinem Rucksack zugezogen.

2002

Mt. Everest Base Camp Tibet

Mt. Everest Base Camp Tibet

Auch für das Mountainbiken schien das Konzept eines Protektorrucksacks Sinn zu machen, zumal die Ergonomie der damaligen Bike-Rucksäcke sehr zu wünschen übrig ließ. „Wie ein Fußball auf dem Rücken!“, so das Fazit von Holger im Jahr 2000 nach einer dreiwöchigen Bike-Expedition durch Tibet, zum Mt. Everest-Basecamp.

2003

La Paz Bolivia

La Paz Bolivia

Also wurde gebastelt, genäht und herumprobiert, bis 2003 schließlich der erste funktionierende Rucksack-Prototyp auf den Trails von La Paz zum Einsatz kam. Allerdings zeigte sich in Bolivien auch noch ein ganz anderes Problem, für das es damals noch keine sinnvolle Lösung auf dem Markt gab: Das ursprünglich sorgfältig im Karton verstaute Bike kam mit aufgerissener Verpackung und in all seinen Einzelteilen auf dem Gepäckband am Flughafen in La Paz an. Zum Glück vollständig, doch damit gab es einen offensichtlichen Grund, auch noch ein durchdachtes Bike Travel Bag zu entwickeln. Für beides wurde gleich von Anfang an ein Höchstmaß an Funktionalität und Qualität festgelegt, um sich möglichst nie wieder über seine Ausrüstung ärgern zu müssen.

2008

Hong Kong

Hong Kong

Beide Produkte wurden zunächst nur für die eigenen Reisen hergestellt – und für Freunde, die danach fragten. Bis eines Tages Bernd Stucke, Freund und langjähriger Mitreisender, aus Hongkong anrief. Er hatte sein Bike in einem der ersten Bike-Bags zum Service in den legendären „Flying Ball“- Bike-Shop gebracht. Und Mr. Lee, Hongkongs Bike-Koryphäe und zugleich der Ladenbesitzer, war so begeistert von dieser Fahrradreisetasche, dass er umgehend 50 Stück bestellte. Damit hatten wir den ersten „richtigen“ Kunden. Also gründeten wir 2008 offiziell die Firma EVOC.